Sprengstoff

Das Solidarbier

Wir feiern mit dem Trägerverein Öko Sozial Projekt 10 Jahre Geburtstag und, dass es mit dem Brauereiprojekt endlich geklappt hat.  Seid willkommen!

Ort: Austraße 27, Ballonfabrik Unique

Uhr: ab 18 Uhr

Mit Review & Preview mit unseren Initiativen & kleiner Bierverkostung. Es spielen Bands wie Klim & Bim (Jazz), Kewoulo (Reggae/Blues) und Unlimited Culture (Reggae).  Danach geht es weiter mit Djs (Bertram Kaiser, Irie Ivo, 4 Seasons of Roots) und Allgäu Dub Soundsystem. Open End

SL_Banner_10J_23

Gewerbefläche gefunden!

Juhu!

Ab Juni mieten wir uns in einer ehemaligen Metzgerei in Haunstetten ein und können dann für ein größeres Publikum brauen. Bald gibts nähere Infos.

Hiermit ist die Suche beendet!

Brauerei sucht ein zu Hause

— Gewerbefläche gesucht für Kleinbrauerei und mehr —

Konsumentenorientiertes Kollektiv “Sprengstoff” sucht in Augsburg und Umgebung ab sofort eine Räumlichkeit zum Bierbrauen & evtl. mehr.

Raumanforderungen:

ehemalige Metzgerei wäre die beste Möglichkeit, wegen passenden Räumlichkeiten, sonst:

–  mindestens etwa 20m² Produktionsfläche – je größer desto besser

– mindestens 20m² Lagerfläche(n), könnten zur Not auch extern sein, auch hier: je größer desto besser

–  evtl schon vorhandene/r Kühlraum /-räume

– leichter Zugang (wenn möglich im Erdgeschoß, alternativ Aufzug oder Kran vorhanden oder die Möglichkeit so etwas zu installieren?)

– Wasserleitung und Abflussleitung muss vorhanden sein

– Ablauf im Boden bzw. Erlaubnis für bauliche Umsetzung

– gefließter Produktionsbereich bzw. Erlaubnis für bauliche Umsetzung

– Umbauten können auch vom Mieter übernommen werden

– Mindestanforderungen: Misch- oder Gewerbegebiet & ein trockenes Dach

Das Projekt existiert seit 2010 mit dem Ziel hochwertiges Bier ganz im Sinne des bayerischen Gemeinwohlgebotes (Artikel 151 BayVerf) zu produzieren.

Die Unternehmung wird unterstützt vom Öko-Sozial-Projekt, einem gemeinnützigen Verein (Weitwinkel e.V.), welcher auch andere Projekte initiiert hat und erfolgreich betreibt/betreut, wie die Solidarische Landwirtschaft Augsburg, ein Interkultureller Garten, den Leerstandsmelder und die Gemeinwohlökonomie Regionalgruppe.

Unser Fokus liegt vorrangig darauf, eine Bierspezialitäten Ökonomie umzusetzen und, falls es der Platz zulässt, weiteren sinnvollen Vorhaben Raum zu geben, z.B. Lebensmittel weiterverarbeiten für die Solidarische Landwirtschaft.

Das Vorhaben ist offen für neue Ideen und Interessierte

Gerätschaften und Bier können inkl. Brauprozess vorab besichtigt und probiert werden.

Kontakt:

Tobias Spreng

017694881680

oekologiker@posteo.de

Bierverkostung 18.November 2017

Die nächste Bierverkostung steht! Diesesmal heißt uns das Grand Hotel Cosmopolis willkommen.

Das Programm besteht aus einer geführten Verkostung mit inhaltlichen und musikalischen Beiträgen. Musikalisch steht es noch nicht fix, aber möglich wären evtl. Der Eeulenspiegel, Pneumothorax u.a. und Redebeiträge soll es geben über das Projekt, Solidarische Landwirtschaft/Ökonomie.

Bitte bringt euer eigenes Verkostungsglas mit!

Los geht es ab 19:00 Uhr

 

1. Kollektiv-Treffen in der neuen Stätte

Kommender Dienstag der 6. Juni ist das erste Sprengstoff-Kollektivtreffen in der neuen Stube der Solidarischen Landwirtschaft. Dort sollen ab jetzt regelmäßig die Kollektivtreffen stattfinden an jedem ersten Dienstag im Monat. Das Kollektiv ist offen für alle, die sich für gutes Bier und anders wirtschaften interessieren. Diese Organisationsform dient der Teilhabe der Gesellschaft an dem Projekt. Hier kann jeder gleichberechtigt Ideen einbringen und mitentscheiden. Seid willkommen! Was erwartet euch? Ihr könnt Fragen stellen und die Stätte besichtigen, wo hoffentlich bald Sprengstoff gewerblich hergestellt werden kann, auch gibt es einige Diskussionspunkte.

Ort: Oberer Graben 9 (ehmaliger Bettenfriedmann);

Zeit: 19:00 Uhr

Die Homepage ist gestartet!

Die Homepage geht online und wird aktualisiert.

Daweil gut Sud und wohl bekommts!

© 2018 Sprengstoff

Theme by Anders NorenUp ↑